Fleck-Logo, (c) Roter Fleck Verlag
<< zurück zum Blog / Gespräch schließen
SchreckenBlog
Gespräch
EINTRAG
Florian und Felix . 15.05.2013
Hallo, hier kommen Neuigkeiten von Florian und Felix Nico. Wir haben wieder die Terrarien sauber gemacht und dadurch eine Zählung der Eier vorgenommen. Dabei haben wir eine Mini-Schrecke bei Florian (14.05.2013) und bei Felix Nico (15.05.2013) entdeckt. Bei Florian befinden sich nun 84 Eier im Terrarium und das Weibchen wirft die Eier auch bei uns unregelmäßig ab (-> Forschungsfrage Eiablage). Bei Felix sind es immer noch nur 5 Eier.

KOMMENTAR
Katinka Pantz . 15.05.2013
Lieber Florian,
lieber Felix

vielen Dank für Eure Nachricht und die geschickten Fotos.

Sagt, habt Ihr zufällig beobachten können, wie die kleinen Schrecken aus den Eihüllen geschlüpft sind oder wie Eure Schreckenweibchen die Eier abwerfen, ob sie sie nacheinander abwerfen oder viele zusammen oder ... ? Was meint Ihr genau mit "unregelmässig"?

Habt Ihr die Eihüllen der geschlüpften Schrecken noch (dann macht bitte ein Foto für die anderen) oder sind die "Eierschalen" verschwunden? Fressen Samtschrecken vielleicht ihre leeren Eierhüllen (wie die Larven von Schmetterlingsraupen, siehe -> Eintrag; und wie eben vielleicht auch ihre Häute -> Forschungsfrage Häutung)?

Ich frage Euch beide, weil Ihr die Eier in dieser Holzschale gesammelt hattet (-> Eintrag). Das ist eine sehr gute Idee, denn da habt Ihr eine größere Chance, einen "Eischlupf" beobachten zu können. Falls Ihr einen seht, versucht unbedingt, ihn für die anderen zu dokumentieren, indem ihr einen Text darüber schreibt, oder viele Fotos der verschiedenen Schlupfstadien macht (die können wir dann nacheinander laufen lassen, so dass man sieht, was passiert, wie die kleinen Schrecken aus dem Ei kommen) oder filmt den Schlupf, wenn Ihr eine Kamera habt, die auch einen Film machen kann. Und schreibt uns dazu, wie lange es dauert, bis eine Schrecke geschlüpft ist, wenn ihr es beobachten könnt (vielleicht dauert es zu lange, um es beobachten zu können oder vielleicht geht es zu schnell, wir wissen es nicht).

Und noch eine Frage: machen die Schrecken Geräusche, wenn sie schlüpfen? Knackt z.B. die Eischale, klopfen die kleinen Schrecken von innen an die Schale.... ? Das könnte ja sein. Hört also genau hin und nehmt vielleicht sogar auf, wenn ihr etwas hört. Und falls Ihr eine Idee habt, was man machen könnte, wie man herausbekommen könnte, ob Schrecken Geräusche machen, so schreibt uns das unbedingt. Welche Apparate könnte man einsetzen, um das herauszukriegen, was könnte man ausprobieren, um diese Frage zu beantworten? Habt Ihr Ideen?

Zum Ende: Felix, hast Du jetzt genau 5 Eier? Das würde ja heißen, dass Dein Weibchen ein Ei gelegt hätte, denn eine Schrecke ist geschlüpft, bei Dir, oder? Und Florian, die gleiche Frage auch an Dich: hast Du jetzt genau 84 Eier (nach dem Schlupf Deiner Minischrecke?).


(c) 2006-2016 Roter Fleck Verlag | IMPRESSUM | AGB | 09.09.2016